SARS-CoV-2-Diagnostik

VALIDATE-Dx

Geeignetes und qualitativ hochwertiges Studienmaterial ist essentiell für die Entwicklung diagnostischer Tests.

Im Projekt VALIDATE-Dx werden entsprechende Proben von akut oder ehemals SARS-CoV-2-infizierten Personen gesammelt und mittels verschiedener kommerzieller Tests analysiert. Damit soll Material gesammelt werden, welches als Standard für die Entwicklung neuer Corona-Tests genutzt werden kann.

Die Projektlaufzeit ist mittlerweile geendet.

Verbundpartner

KH Labor GmbH

in.vent Diagnostica GmbH

Das Projekt wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Förderkennzeichen: 03COV20

Weitere Projekte

SARS-CoV-2-Diagnostik

DIRECT-Dx

Entwicklung eines sensitiven Antigen-basierten Schnelltests für die Diagnostik von COVID-19
SARS-CoV-2-Diagnostik

TRAVEL-Dx

Entwicklung eines sensitiven Nukleinsäure-basierten Schnelltests für die COVID-19-Diagnostik
SARS-CoV-2-Diagnostik

BEAD-Dx

Entwicklung eines Schnelltests auf Basis der Multiplex-Bead-Technologie für die Differentialdiagnostik von COVID-19
SARS-CoV-2-Diagnostik

EPI-Dx

Epidemiologische Untersuchung zu Peptid-Signaturen, Immunität, genetischer Prädisposition sowie Veränderungen des SARS-CoV-2
SARS-CoV-2-Diagnostik

PEPTIDE-Dx

Kann die Identifikation von Immunotopen als Grundlage für z.B. diagnostische Tests dienen?