SARS-CoV-2-Diagnostik

PEPTIDE-Dx

Kann die Identifikation von Immunotopen als Grundlage für z.B. diagnostische Tests dienen?

Dieser Frage gehen wir im aus eigenen Mitteln finanzierten Projekt PEPTIDE-Dx nach. Begonnen haben wir im Jahr 2020 mit der Untersuchung von SARS-CoV-2-Antigenen. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen dienten zum Teil als Ausgangspunkt für die weiteren Projekte in der SARS-CoV-2-Diagnostik.

Verbundpartner

Universität Potsdam, AG Molekulare Bioanalytik

Das Projekt wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Weitere Projekte

SARS-CoV-2-Diagnostik

DIRECT-Dx

Entwicklung eines sensitiven Antigen-basierten Schnelltests für die Diagnostik von COVID-19
SARS-CoV-2-Diagnostik

TRAVEL-Dx

Entwicklung eines sensitiven Nukleinsäure-basierten Schnelltests für die COVID-19-Diagnostik
SARS-CoV-2-Diagnostik

BEAD-Dx

Entwicklung eines Schnelltests auf Basis der Multiplex-Bead-Technologie für die Differentialdiagnostik von COVID-19
SARS-CoV-2-Diagnostik

EPI-Dx

Epidemiologische Untersuchung zu Peptid-Signaturen, Immunität, genetischer Prädisposition sowie Veränderungen des SARS-CoV-2
SARS-CoV-2-Diagnostik

VALIDATE-Dx

Geeignetes und qualitativ hochwertiges Studienmaterial ist essentiell für die Entwicklung diagnostischer Tests.