SARS-CoV-2-Diagnostik

EPI-Dx

Epidemiologische Untersuchung zu Peptid-Signaturen, Immunität, genetischer Prädisposition sowie Veränderungen des SARS-CoV-2

Epidemiologische Untersuchung zu Peptid-Signaturen, Immunität, genetischer Prädisposition sowie Veränderungen des SARS-CoV-2

Trotz intensiver Forschung zu allen Aspekten der COVID-19-Erkrankung und -Pandemie (COronaVIrus Disease 2019) sind noch immer viele Fragen der Immunisierung und Epidemiologie offen. Insbesondere Fragen zur Entwicklung der Immunität und Infektiosität sind durch den Umstand, dass die Übertragung vor dem Auftreten von Symptomen besonders stark zu sein scheint, schwer zu erforschen. Für die gesundheitspolitische Handlungsfähigkeit sind daher belastbare Erkenntnisse über die Entwicklung der Immunität von größter Bedeutung. Bisher ist auch die Frage, unter welchen Umständen ein leichter oder ein schwerer Verlauf von COVID-19 zu erwarten ist, außerhalb der sogenannten Risikogruppen, noch weitgehend unbekannt. Ebenso unerforscht sind genetische Dispositionen. Können genetische Varianten die unterschiedlichen Verläufe (asymptomatisch-mild, schwer bis tödlich) erklären? Diese und verwandte Fragen sollen im Vorhaben EPI-Dx mit der Sammlung von Daten aus serologischen, genetischen und PCR-Tests nachgegangen werden.

Mehr Informationen zu EPI-Dx finden Sie auf der Projektwebseite.

Verbundpartner

Microdiscovery GmbH

ATLAS Biolabs GmbH

in.vent Diagnostica GmbH

Das Projekt wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Förderkennzeichen: 03COV21

Weitere Projekte

SARS-CoV-2-Diagnostik

DIRECT-Dx

Entwicklung eines sensitiven Antigen-basierten Schnelltests für die Diagnostik von COVID-19
SARS-CoV-2-Diagnostik

TRAVEL-Dx

Entwicklung eines sensitiven Nukleinsäure-basierten Schnelltests für die COVID-19-Diagnostik
SARS-CoV-2-Diagnostik

BEAD-Dx

Entwicklung eines Schnelltests auf Basis der Multiplex-Bead-Technologie für die Differentialdiagnostik von COVID-19
SARS-CoV-2-Diagnostik

VALIDATE-Dx

Geeignetes und qualitativ hochwertiges Studienmaterial ist essentiell für die Entwicklung diagnostischer Tests.
SARS-CoV-2-Diagnostik

PEPTIDE-Dx

Kann die Identifikation von Immunotopen als Grundlage für z.B. diagnostische Tests dienen?